Drucken

 

Sie müssen am Weinstock sein

Judas 1:16
Das sind Unzufriedene, die mit ihrem Geschick hadern und dabei nach ihren Lüsten wandeln; und ihr Mund redet übertriebene Worte, wenn sie aus Eigennutz ins Angesicht schmeicheln.

Wir haben von dem wunderbaren Weinstock gehört und von den Reben, die Frucht bringen. Es war ein Vergleich dafür, dass wir, wenn wir, die Reben, an JESUS, dem Weinstock, bleiben, Frucht bringen werden. JESUS wird dann an den Reben arbeiten, dass Sie mehr Frucht bringen und so immer herrlicher die Größe und die Qualität des Weinstocks repräsentieren.

Heute nun möchte ich auf eine ganz andere Gruppe von Menschen zu sprechen kommen. Wissen Sie, es gibt immer Unzufriedene. Wenn zum Beispiel so eine Rebe am Weinstock denken würde, warum sehe ich nicht so schön aus wie die Rebe neben mir, so würden wir diese Rebe als unzufriedene Rebe bezeichnen müssen. Aber ist es nicht Gott, der nach SEINEN Vorstellungen und Plänen die Rebe zu dem macht, wie ER sich diese vorstellt? Aber die Rebe hadert mit ihrem Geschick. So gibt es viele unzufriedene Menschen und sogar viele unzufriedene Christen, die mit Ihrem Geschick hadern. Wie ist das mit Ihnen? Sind Sie auch unzufrieden? Hadern Sie auch mit Ihrem Geschick?

Da stellt sich die Frage, warum tun das die Menschen und vielleicht auch Sie? Warum sind Sie immer unzufrieden? Ist es nicht deshalb, weil Sie einfach Lust haben, irgendwie nach Ihrem Zeitplan und nach Ihren Vorstellungen glücklich zu werden?

Es gibt Zeiten in unserem Leben, wo wir auf die anderen schauen und von Gott erwarten, dass wir genauso wie diese behandelt und beurteilt werden. Aber Gott möchte, dass Sie Gewissheit bekommen, dass Gott an Ihnen arbeitet, aber so wie ER es möchte. Es ist vollkommen egal, wie Gott den anderen behandelt, wie ER ihn reinigt und wachsen lässt. Ganz bestimmt wird Gott mit Ihnen einen anderen Weg gehen, aber Sie dürfen, sollen und müssen wissen, dass Gott an Ihnen arbeitet, weil ER will, dass Sie viel Frucht zu SEINER Ehre bringen.

Das bedeutet, Gott hat einen wunderbaren Errettungsplan, der für alle Menschen gilt, Sie müssen an JESUS sein. Oder, wie im Bild, Sie müssen am Weinstock sein. Darüber hinaus gibt es noch einen ganz persönlich auf Sie zugeschnittenen Errettungsplan und dieser Plan sieht vor, dass Gott sich Ihnen ganz persönlich widmet und alles, was IHM an Ihnen nicht gefällt, entfernt, damit Sie ein guter Zeuge sein können von der Kraft und Herrlichkeit JESU. Seien Sie nicht mehr unzufrieden, hadern Sie nicht mehr mit Ihrem Geschick, sondern vertrauen Sie JESUS, dass ER Sie ganz wunderbar macht.

JESUS segne Sie und reinige Sie, damit Sie immer mehr Frucht zur Ehre des Herrn bringen! Ihr Thomas Gebhardt

Kategorie: Allgemeines